Stadtamt

Sparkassenplatz 5

2640 Gloggnitz

Foodsharing

Die Initiative “Foodsharing“  übersiedelt in die Prägasse zu Phönix-Ostarrichi!

Ab 18.02. wird das Service am neuen Standort  in Gloggnitz, Prägasse 5A, weitergeführt. 

Herzlichen Dank dem Verein “Phönix-Ostarrichi“ für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeit und der Mitarbeit. Auch Herrn Reingruber einen herzlichen Dank für sein Engagement. 

Die Gloggnitzerin Angelika Kraus nimmt am “VOI fesch Kunstpreis 2020“ teil!!

 

Originelle Designs für mehr Inklusion

VOI fesch fördert das künstlerischen Potenzial  von Menschen mit Behinderungen und macht sie einer breiten Öffentlichkeit bekannt.

Nicht die Beeinträchtigungen, sondern die Talente und Fähigkeiten in den Mittelpunkt zu rücken, das hat sich der Verein für originelle Inklusion, kurz VOI, zur Hauptaufgabe gemacht. 

 

 

 

 

AB SOFORT kann bis

15.03.2020 auf

www.voifesch.com

abgestimmt werden.

 

 

 

 

 

 

VOI fesch Kunstpreis 2020

Zum zweiten Mal widmet sich VOI fesch der Suche nach künstlerisch talentierten Menschen mit Behinderungen und luden bereits 2019 ein, sich am Kunstpreis 2020 zu beteiligen. Diesmal sollen Österreichs Strassen bunter werden. VOI fesch und Mitinitiator servoking motivieren Organisationen ihre oft grauen und farblosen Sattelauflieger also die LKW-Anhänger, mit bunten, einzigartigen Sieger*innen-Kunstwerken zu bekleben! Die insgesamt 285 Einreichungen brachten nicht nur die Jury zum Staunen. Die Wahl ist nicht leicht gefallen, aber beeindruckende 33 Motive haben es letztendlich in die nächste Runde geschafft und stehen für die Publikumsabstimmung bereit! 

 

 

 

 

Erfahren Sie mehr unter

 

www.voifesch.com

Gemeinderatswahl 2020

Am 26.01.2020 fand die Gemeinderatswahl statt. Bei einer Wahlbeteiligung von 60,75  gab es 14 Mandate für die Liste-Gölles (+1) 8 Mandate für die SPÖ (-1), 5 Mandate für die ÖVP und jeweils ein Mandat für die Grünen und die Freiheitlichen.

Am 20.2.2020 findet die Wahl des neuen Gemeinderates - Konstituierung statt. 

Vernissage im Schloss Gloggnitz

Viele Gäste besuchten die Ausstellungseröffnung „ East meets West“im Schloss Gloggnitz!

Ball der FF Gloggnitz-Stuppach

Tolle Stimmung herrschte beim gut besuchten Ball der FF Gloggnitz-Stuppach im Hotel Loibl. Davon konnten sich auch Bürgermeisterin Irene Gölles, Vizebürgermeister Erich Santner und zahlreiche Stadt- und GemeinderäteInnen überzeugen.

Ankauf Müllfahrzeug

Der Stadtgemeinde Gloggnitz ist es wichtig, den Fuhrpark immer auf dem laufenden Stand zu halten. Daher wurde jetzt ein neues Müllfahrzeug, zu einer Bruttosumme von € 264.000,--, angekauft.

Heizkostenzuschuss für die Heizperiode 2019/20

Von der NÖ. Landesregierung wurde für die Heizperiode 2019/20 die Gewährung eines Heizkostenzuschusses in der Höhe von € 135,-- beschlossen.

Anspruchsberechtigt sind:

·           Pensionsbezieher mit Ausgleichszulage (Bruttoeinkommensgrenze - Richtsatz für Alleinstehende € 933,06; für Ehepaare € 1.398,97; für jedes Kind zusätzlich € 143,97).

·           Arbeitslosengeldbezieher mit einem Einkommen unter dem Ausgleichszulagenrichtsatz.

·           Notstandshilfebezieher mit einem Einkommen unter dem Ausgleichszulagenrichtsatz.

·           KinderbetreuungsgeldbezieherInnen, NÖ FamilienhilfebezieherInnen

·           Sonstige EinkommensbezieherInnen, deren Familieneinkommen den oben genannten Ausgleichszulagenrichtsatz nicht übersteigt.

Der Heizkostenzuschuss kann bis 30.03.2020 in der Bürgerservicestelle des Stadtamtes beantragt werden. Für Pensionsbezieher ist die Vorlage des Pensionsabschnittes und die E-CARD zur Antragstellung erforderlich. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen die Bediensteten der Bürgerservicestelle unter Tel. 02662/42401-20 gerne zur Verfügung.

Volksbegehren

 

Derzeit liegen folgende Volksbegehren zur Unterstützung auf:

 

Volksbegehren - Stopp der Prozesskostenexplosion

Volksbegehren - Tierschutz

Volksbegehren - Notstandshilfe

Volksbegehren - Ethik für alle

 

Wahlberechtigten Personen können via Internet mittels einer qualifizierten elektronischen Signatur, oder zu den Amtsstunden der Gemeindeämter und Magistrate, österreichweit Unterstützungserklärungen abgeben.

 

 

Hilfe für Flüchtlinge in Gloggnitz

Nach wie vor brauchen wir Geschirr, Kochtöpfe, Besteck, Küchengeräte sowie Haushaltsgegenstände, Teppiche und Vorhänge. Besonders Teppiche haben sich als sehr wichtig herausgestellt, da sie den Boden der Wohnungen etwas wärmer halten. Auch Kinderwägen und Wolle samt Stricknadeln zum Stricken übernehmen wir gerne. Bitte bringen Sie die Sachen zu unserem Lager am Sportplatz (jeden 1. Montag im Monat von 14-15 h) oder vereinbaren Sie einen Termin mit Angelika Wolf unter 0650/4515044.