Stadtamt

Sparkassenplatz 5

2640 Gloggnitz

Die Website der Stadtgemeinde Gloggnitz bietet die folgenden Seiten mit Neuigkeiten:

 

Aktuelles

Allgemeine Neuigkeiten zum Leben in Gloggnitz.

Verkehr

Aktuelle Informationen zu Verkehr, ÖBB und VOR; wie z.B. Änderung der Fahrpläne oder Bauarbeiten.

Eventfotos

Fotos zu vergangenen Veranstaltungen.

Infoblatt

Die vierteljährlich erscheinenden Stadtnachrichten für Gloggnitz, die an alle Haushalte versandt werden, zur Nachlese.

Veranstaltungen

Alle neuen und wiederkehrenden Veranstaltungen.

 

Zusätzlich finden Sie derzeit alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise auf der Seite Corona Aktuell.

 

Zum Vergrößern der folgenden Dokumente und Fotos klicken Sie bitte einmal auf das jeweilige Bild.

 

 


19. Oktober 2020
___________

Information der Stadtgemeinde Gloggnitz

Die alljährlich stattfindende Gedächtnisfeier am 2. November (Allerseelentag) für unsere Kriegstoten mit Kranzniederlegung am Dr. Karl Renner-Platz beim Kriegerdenkmal Muss heuer aufgrund von COVID-19 leider abgesagt werden. Das Requiem in der Christkönigskirche findet statt, ist aber ebenfalls aufgrund von COVID-19 den Angehörigen der Verstorbenen vorbehalten.

 

 

18. Oktober 2020
___________

 

 

Das Konzert „Bitte nicht stör‘n“ von Ursula Leutgöb brachte am 18. Oktober einen Hauch von Swing, Volksmusik und Balladen in den Stadtsaal von Gloggnitz. Trotz COVID-Maßnahmen war die Veranstaltung sehr gut besucht, auch dank der Musikschullehrerin Monika Schwarzinger und dem Organisator StR Peter Kasper. Herzlichen Dank den fleißigen HelferInnen GR Susanne Haiden, GR Harald Bauer und Familie Frank, welche für die Einhaltung der COVID-Maßnahmen sorgten.

 

17. Oktober 2020
___________

 

 

Im Rahmen der 18. NÖ Tage der Offenen Ateliers, am 17. und 18. Oktober 2020, erwartete auch Gloggnitz die BesucherInnen mit einigen ganz besonderen Ausstellungen. Unter den Teilnehmenden waren das Dr. Karl Renner Museum mit Kunstwerken von Sabine Luger zu NS-Standgerichten; Eva Gruber mit einer kreativen Auseinandersetzung mit Landschaften in Installationen, Buchprojekten usw.; Gritli Gruber mit ihren Webwaren „Natur pur“ aus Schafwolle; Christine Haiden von der Kunst- und Kreativwerkstatt mit Schmuck- und Dekomaterialien sowie Anna Zmugg mit Seidenmalereien.

 

16. Oktober 2020
___________

Ein Angebot, dass für unsere Gloggnitzer Vereine und Betriebe interessant sein könnte: Die Firma a-i-m GmbH bietet kostenlose Fahrzeuge an, sodass soziale Institutionen und Vereine in ihrer Mobilität unterstützt werden. Die regionalen Unternehmen finanzieren diese, gewinnen somit eine neue, mobile Werbefläche und zeigen soziales Engagement in ihrer Umgebung. Alle Informationen finden Sie unter: fahrzeug-kostenlos.at

16. Oktober 2020
___________

Information der Stadtgemeinde Gloggnitz

Abfuhr von Windeln, Asche und Katzenstreu
Haushalte mit Kleinkindern bzw. mit pflegebedürftigen Personen, die mit einer 9-wöchigen Abfuhr der Restmülltonne aufgrund des vermehrten Anfalls an Wegwerfwindeln nicht auskommen, können für 2021 kostenlose zusätzliche Abfuhren der Restmülltonne bei der Stadtgemeinde Gloggnitz BIS ENDE DEZEMBER 2020 beantragen. Gleiches gilt auch für Haushalte, in denen Asche aus Hausbrand oder nicht kompostierbares Katzenstreu anfällt. Alle weiteren Informationen finden Sie im Bereich Bürgerservice – Müll.

 

 

 

15. Oktober 2020
___________

Die Corona-Pandemie hat sich spürbar auf unser Leben ausgewirkt, besonders für ältere Menschen. Viele SeniorInnen finden in dieser herausfordernden Zeit jedoch auch kreative Wege, um Kontakte weiterhin gut zu pflegen und um geistig und körperlich aktiv zu bleiben.

 

Das Land Niederösterreich hat daher die Initiative „Generation 55+ Aktiv in besonderen Zeiten“ gestartet und lädt ein, die eigenen Erfahrungen zu teilen, damit auch andere Menschen neue Wege zur Bewältigung dieser Zeit finden.

 

Eingereicht werden können Videos, Fotos und Berichte in den folgenden Kategorien:

  • Handwerk und altes Wissen
  • Neue Medien und Digitalisierung
  • Sport und Bewegung
  • Nachbarschaftshilfe und Ehrenamt
  • Garteln, Kochen und Selbstversorgung

Die Einreichung ist bis 15. November 2020 auf den folgenden Wegen möglich:

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: 02742/9005-12989

15. Oktober 2020
___________

ACHTUNG TERMINÄNDERUNG, Stand 19.10.2020:

Die am 16.10. angekündigte Feuerlöscher-Überprüfungsaktion ist um eine Woche verschoben! Bitte beachten Sie die neuen Termine (29., 30. und 31.10 bei der Feuerwehr Gloggnitz Stadt, sowie 6.11. von 12-17 Uhr bei der Feuerwehr Stuppach).

---

Der Feuerlösch- und Brandschutzservice Kesper aus Schottwien bietet in den nächsten Wochen eine Feuerlöschungsprüfungsaktion bei den Feuerwehren Feuerwehr Gloggnitz-Stadt sowie Feuerwehr Stuppach.

10. Oktober 2020
___________

 

 

Auch ein Jahr nach der Eröffnung besteht reges Interesse an unserem neuen Gloggnitzer Schulzentrum! Am Samstag, den 10. Oktober, statteten mehr als 60 StudentInnen und ProfessorInnen der TU Wien der neuen Bildungsstätte, einen Besuch ab. Alle TeilnehmerInnen, welche von Herrn StR Kasper, Herrn GR Schabauer, Herrn Dir. Pfeiffer und Herrn Dir. Tobler durch das Gebäude geführt wurden, waren vom Konzept und der Ausführung positiv beeindruckt.

 

10. Oktober 2020
___________

Beim Jubiläum "50 Jahre Blustpende in Gloggnitz" am Samstag, den 10. Oktober, wurde Herr Peter Motsch für das jahrzehntelange Organisieren der so wichtigen Blutspendeaktion, ausgezeichnet. Viele GratulantInnen fanden sich ein. Auch die RK-Bezirksstellenvorsitzende, Dr. Patricia Windbrechtinger und einige VertreterInnen der Stadtgemeinde Gloggnitz waren anwesend. Die Stadtgemeinde bedankt sich bei Herrn Motsch für seinen freiwilligen, unermüdlichen Einsatz beim Roten Kreuz in Gloggnitz und wünscht ihm noch viel Gesundheit und lange Freude an seiner Tätigkeit!

09. Oktober 2020
___________

Frau Nina Bauer bringt mit "neuro socks" ein weiteres Angebot im Bereich Gesundheit und Wellness nach Gloggnitz. Die Bürgermeisterin gratuliert im Namen der Stadtgemeinde zum Beginn dieser neuen Geschäftstätigkeit und wünscht Frau Bauer viel Freude und geschäftlichen Erfolg!

Telefon: 0660/1813116; E-Mail: neuro.socks.bauer@gmail.com

 

 

08. Oktober 2020
___________

Am 8. Oktober 2020 wurde die neue BILLA Filiale in der Wiener Straße 62 in Gloggnitz eröffnet. In relativer kurzer Bauzeit wurde eine moderne Filiale mit einer freundlichen, angenehmen Atmosphäre auf einer Gesamtfläche von 1.200m2 errichtet. Insgesamt 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind am neuen Standort beschäftigt. Aufgrund der Vergrößerung wurden 9 Beschäftigte zusätzlich aufgenommen. Die Bürgermeisterin wünscht dem Marktmanager Sükrü Kaya und seinem Team alles Gute und viel Freude mit der neuen Filiale!

08. Oktober 2020
___________

Der Kriegsopfer- und Behindertenverband Österreich (KOBV) nimmt ab November wieder seine gewohnten Sprechstunden im Stadtamt Gloggnitz auf: Jeden 1. Dienstag im Monat von 15:00 – 16:30 Uhr, sowie nach vorheriger telefonischer Vereinbarung mit der Obfrau Gabriele Floner (0664 358 0952).

05. Oktober 2020
___________

Am 5. Oktober eröffnete Herr Michael Geyer das Geschäft "Geyers Bikes und kleiner Hofladen" in der Hauptstraße 2 in Gloggnitz. Die Bürgermeisterin gratulierte im Namen der Stadtgemeinde und wünscht viel Freude und geschäftlichen Erfolg! Telefon: 0660 / 8060990; E-Mail: office@geyershofladen.at

01. Oktober 2020
___________

Information der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen

Die Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen übermittelt beiliegende Ankündigung über das Überschalltraining der Eurofighter vom 5. Oktober 2020 bis 16. Oktober 2020. Geflogen wird beinahe über dem gesamten Bundesgebiet mit Ausnahme von Ballungsräumen sowie den Bundesländern Tirol und Vorarlberg.

Pro Tag sind jeweils zwei Überschallflüge zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr vorgesehen.

Zur Reduzierung der bodennahen Schallausbreitung werden seitens des Bundesheeres folgende Maßnahmen getroffen:

  • Die Beschleunigungsphasen der Eurofighter werden so kurz wie möglich gehalten.
  • Die Schallverteilung wird laufend dokumentiert, um eine mehrfache Beschallung gleicher Räume auf ein Minimum zu reduzieren.
  • Sankt Pölten wird für Überschallflüge ausgespart. Überflüge im Unterschallbereich können jedoch jederzeit erfolgen.
  • Im Zeitraum zwischen 11:30 Uhr und 13:30 Uhr sowie am Wochenende erfolgen keine Trainingsflüge mit Überschallgeschwindigkeit.
  • Die Flüge werden über 12.500 Meter Höhe absolviert, um einen auftretenden Überschallknall am Boden zu minimieren.

30. September 2020
___________

ACHTUNG: FRISTVERLÄNGERUNG

Die Stadtgemeinde Gloggnitz sucht Verstärkung durch eine/n BauhofmitarbeiterIn mit 40 Wochenstunden.

Die Bewerbungsfrist wurde nun auf den 16. Oktober verlängert!

 

 

29. September 2020
___________

Information der Polizei Neunkirchen

Aktuelle Informationen des Bezirkspolizeikommandos Neunkirchen zu Themen wie Sicherheit bei Bergtouren und Dämmerungseinbrüchen.

25. September 2020
___________

Im September übernahm Frau Bettina Heinecke das Geschäft Wolle & Handarbeit in der Wiener Straße 8 in Gloggnitz, das nunmehr als „Betsy’s Handarbeitsladen“ wieder eröffnet wurde. Die Bürgermeisterin gratulierte im Namen der Stadtgemeinde und wünscht viel Freude und geschäftlichen Erfolg.

Öffnungszeiten Wochentags 8:30-12:00/14:00-18:00, sowie donnerstags und samstags 08:30-12:00. Telefon: 02662/42308

 

 

23. September 2020
___________

Das Hilfswerk erhält eine neue moderne Telefonanlage und damit die landesweit neue Telefonnummer 05 9249, die in die Landesgeschäftsstellte St. Pölten leitet. Die Geschäftsstelle Gloggnitz ist unter 05 9249-56210 direkt erreichbar.

20. September 2020
___________

Am Sonntag, den 20. September fand die Eröffnung des neuen Friseursalons „Style For You“ in der Wiener Straße 26 statt. Die Stadtgemeinde wünscht viel Freude mit dem Salon und viel geschäftlichen Erfolg! Öffnungszeiten Di-Sa 9-19:00, Tel.: 0660 455 2300

19. September 2020
___________

Wie jedes Jahr fand am 19.9.2020 das Renault 4 Treffen in Gloggnitz statt, bevor die Ausfahrt in unsere schöne Region begann. Auch zwei Ehepaare aus Gloggnitz nahmen mit ihrem R4 daran teil. Organisator der Veranstaltung ist Herr Helmut Edlinger.

19. September 2020
___________

Am 19.9.2020 fand die offizielle Eröffnung des Fotostudios JR-Fotografie Janine Stranz e.U., in Gloggnitz, Hauptstraße 32, Tel.Nr. 0699/15057722 statt. Die Stadtgemeinde wünscht der neuen Geschäftsinhaberin viel Freude mit dem Studio und viel geschäftlichen Erfolg!

19. September 2020
___________

Als Ersatz für diverse abgesagte Veranstaltungen unserer Stadtkapelle, aufgrund von COVID-19, spielte diese am Samstag, den 19.9.2020 für die Gloggnitzer Bevölkerung Platzkonzerte am Dr. Karl Renner-Platz und in Stuppach. Die Konzerte fanden großen Anklang und wir danken der Stadtkapelle herzlich!

16. September 2020
___________

Information der Stadtgemeinde Gloggnitz

Infolge der Coronakrise startete die Stadtgemeinde Gloggnitz die Aktion „Lokale Wirtschaft“, um die Gloggnitzer Betriebe in dieser schwierigen Zeit besonders zu unterstützen. Hierzu wurden der „Einkaufsstadt Gloggnitz“ im Informationsblatt vom Juli 2020 drei Sonderseiten zur Vorstellung einiger teilnehmender Betriebe gewidmet. Diese sowie neu teilnehmende Betriebe wurden im Anschluss in den sozialen Medien vorgestellt.

Die beiden Aktionen wurden von der Bevölkerung sowie den Unternehmenden stark begrüßt und aktiv unterstützt mit Reaktionen, Kommentaren und dem Teilen der Beiträge auf Facebook. Im Herbst unternimmt die Stadt Gloggnitz in Zusammenarbeit mit den Freiwilligen-Teams des Projekts „Familienfreundliche Gemeinde (FFG)“ weitere Aktionen hierzu und informiert alle Unternehmen, die auf unserer Wirtschaftsseite verzeichnet sind, per E-Mail.

Achtung an alle Gloggnitzer UnternehmerInnen:

Falls Sie als in Gloggnitz ansässiges Unternehmen auf unserer Website noch nicht eingetragen sind, bitten wir Sie uns Ihre Daten bis nächsten Freitag, den 25.09., dem Sekretariat der Stadtamtsdirektion (an Angelika Schanda) bekannt zu geben. Wir bedanken uns für Ihren Einsatz zur Förderung der Wirtschaft in Gloggnitz und wünschen Ihnen alles Gute für den Herbst!

08. September 2020
___________

Ein junges, motiviertes Unternehmen stellt sich vor: Der Installationsbetrieb Heizung Klima Marco in der Prägasse 12 unterstützt in den Bereichen Heizung, Sanitär, Klima und Lüftung. Wir wünschen der Firma alles Gute und viel geschäftlichen Erfolg!

07. September 2020
___________

Ein Lichtblick in der derzeit eingeschränkten Konzertszene: Am Freitag, den 4. September fand das großartige Konzert Samek/Höller/Leinweber: „The Hoodoo Man“ im schönen Garten des Dr. Karl Renner Museum statt.

07. September 2020
___________

Wir wünschen allen SchülerInnen, Eltern und dem Lehrkörper einen guten Schulstart!

 

 

04. September 2020
___________

Die Naturfreunde Hirschwang-Reichenau laden zur Podiumsdiskussion zum Thema „Tourismus = Mist“ am 25. September 2020 um 19:00 im Seminar-Park-Hotel Hirschwang in Reichenau an der Rax. Unter den Podiumsgästen sind diverse VertreterInnen der Region. Ziel der Diskussionsveranstaltung ist das Aufzeigen sinnvoller Lösungen im Spannungsfeld Tourismus und Umweltschutz am Beispiel des Höllentals. Das Publikum wird ab 18:00 mit kleinen Speisen und Getränken versorgt. Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Webseite der Naturfreunde. Anmeldung bitte unter hubert.prigl@gmail.com.

02. September 2020
___________

Voi cool! Der VOI fesch Kunstpreis startete seine Österreichtour am Montag, den 31. August, am Dr. Karl Renner Platz in Gloggnitz – mit der Gloggnitzer Künstlerin Angelika Klaus vom Verein Silbersberg, die den ersten Platz beim Publikumsvoting erzielte!

Der VOI fesch Kunstpreis wurde somit zum zweiten Mal an künstlerisch talentierte Menschen mit Behinderung verliehen. Als Teil der Aktion werden graue und farblose Sattelauflieger mit den bunten, einzigartigen SiegerInnen-Kunstwerken beklebt, um somit noch mehr für Inklusion zu begeistern. Das Design „Auf der bunten Blumenwiese“ von Angelika Klaus war beim Auftakt bereits auf dem Tour-LKW zu bewundern. Die Künstlerin möchte mit ihrem Kunstwerk auf mehr Buntheit und Mitbestimmung im Leben mit einer Behinderung aufmerksam machen.

Nach der Begrüßung durch die Bürgermeisterin Irene Gölles und der Prämierung von Frau Klaus gab es noch einen feierlichen Ausklang bei kulinarischen Köstlichkeiten vom Schloss Gloggnitz.

07. August 2020
___________

Information des Österreichischen Bundesheeres

Auf Grund von Vorfällen in den letzten Tagen im Bereich der Auffindung von explosiven Kriegsrelikten durch Privatpersonen im öffentlichen Gelände, ersucht das Bundesheer bei Funden um Vorsicht und die sofortige Meldung bei den Behörden.

30. Juli 2020
___________

Information des Kulturstadtrats

ACHTUNG AN ALLE PERSONEN mit Karten bzw. InteressentInnen für die Kabaretts
- ROBERT PALFRADER am 21.10.2020
- STEINBÖCK & STROBL am 07.10.2020

BITTE TAUSCHEN SIE IHRE BEREITS GEKAUFTEN KARTEN IM STADTAMT UM, da es aufgrund der derzeitigen Bestimmungen zu Veranstaltungen nun jeweils eine Doppelvorstellung mit zwei Beginnzeiten (18:30/20:30) gibt. Bei Neukauf der Karten geben Sie einfach die gewünschte Zeit bekannt. Bitte beachten Sie ebenfalls das angefügte Schreiben des Kulturstadtrats Peter Kasper. (zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken; oder mit Rechtsklick und "Grafik anzeigen" in einem eigenen Tab öffnen)

Helfen Sie bitte ebenfalls mit, alle KartenbesitzerInnen zu erreichen, in dem Sie diese Information weiterreichen an jene, welche nicht im Internet unterwegs sind. Vielen herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

28. Juli 2020
___________

Für viele Menschen hat sich der Alltag durch das Corona-Virus vorübergehend, für manche auch nachhaltig verändert. Mittels eines Fotowettbewerbs des Club Niederösterreich soll nun das neue Miteinander und die Solidarität zwischen den Generationen, im Beruf sowie wie in der Nachbarschaft festgehalten werden.

Um am Gewinnspiel des Club Niederösterreich teilzunehmen, senden Sie diese bis 30. September mit dem Betreff #SOsindwir unter Angabe des Namens, der Adresse und der Telefonnummer des/der BildautorIn an info@clubnoe.at. Die besten Fotos werden von einer Jury (FotografInnen, KünstlerInnen, VertreterInnen aus Politik und öffentlichem Leben etc.) auserkoren und einem Online-Voting unterzogen. Zu gewinnen gibt es einen erholsamen Kurzurlaub sowie attraktive Sachpreise.

Teilen Sie Ihre lokalen Fotos gerne auch mit der Stadtgemeinde!
Senden Sie Fotos mit Bezug zur Stadt und zum Leben in Gloggnitz bis 30. September

- mit dem Namen des/der FotografIn &einer Kurzbeschreibung / Bildtitel (max. 200 Zeichen)
- per E-Mail an stadtgemeinde(at)gloggnitz.at
- auf Facebook am eigenen Profil mit dem Hashtag #SoIstGloggnitz

Sie behalten die Rechte an Ihren Fotos, stimmen jedoch deren Verwendung in diversen Medien (Website, Facebook, Infoblatt etc.) der Stadtgemeinde zu. Bitte beachten Sie die weiteren Bestimmungen des Club Niederösterreich, die auch für die Aktion der Stadtgemeinde Gloggnitz gelten. Die Stadtgemeinde behält sich vor, Inhalte nicht zu teilen, wenn die Fotos diese Bestimmungen nicht erfüllen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

28. Juli 2020
___________

Mit heimischen Hecken Klima schützen! Am NÖ Heckentag bekommen Sie die besten, garantiert aus Ihrer Region abstammenden Sträucher und Bäume! Damit leisten Sie einen lebendigen Beitrag - lokalen zur Verschönerung der Stadt, zur Schaffung von Lebensraum für Vögel, Wildbienen und Schmetterlinge sowie global zum Klimaschutz. Alle Informationen zur Bestellung und zum Heckentag am 7. November 2020 finden Sie auf www.heckentag.at.