Stadtamt

Sparkassenplatz 5

2640 Gloggnitz

Informationen zum Katastrophenhilfefonds der Diakonie

Ferienspiel der Stadtgemeinde Gloggnitz


Anmeldung zum Ferienspiel


Mehr

Sommerfest im Pflege- und Betreuungszentrum Gloggnitz

Am 16. Juni 2018 fand das jährliche Sommerfest des Pflege- und Betreuungszentrums in Gloggnitz statt. Nach dem ökumenischen Gottesdienst wurde mit Musik von Veronika und Manuel sowie Darbietungen der „Huartara Dirndln“ gefeiert. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Frau Bürgermeister Gölles und die Stadt- und Gemeinderäte von Gloggnitz waren beim Sommerfest ebenfalls zu Gast.

Schulfest der Volksschule Gloggnitz

Am 15.06.2018 fand das sehr gelungene Schulfest der Volksschule Gloggnitz im Pfarrhof statt. Wir bedanken uns bei den SchülerInnen und dem Lehrkörper für den tollen Nachmittag und natürlich bei Herrn Pfarrer, Mag. Ernst Pankl, für die Möglichkeit das Schulfest im Pfarrhof abzuhalten.

Jause für Feuerwehren

Die Fleischerei Seidl aus Neunkirchen, mit Filiale in Gloggnitz, übergab an die Gloggnitzer Feuerwehren, als Dank für den unermüdlichen Einsatz bei der Unwetterkatastrophe, eine große Jause. Auch Bürgermeisterin, Irene Gölles, bedankt sich bei der Firma Seidl ganz herzlich!

Foto: Copyright NÖ.Regional.GmbH.

Von links nach rechts: Britta Fuchs (Regionales Mobilitätsmanagment/NÖ.Regional.GmbH), Christian Wagner (KEM Schwarzatal), Willi Konlechner (mobiles Bikeservice), Vizebürgermeister Erich Santner

Radlreparaturtag am Bahnhof Gloggnitz

Ein tolles Service wurde am 12. Juni 2018 den Radfahrerinnen und Radfahrern am Bahnhof Gloggnitz geboten: Im Rahmen eines Radlreparaturtages konnte man in der Früh auf dem Weg zur Arbeit oder in die Schule sein Fahrrad abgeben um kleinere Reparaturen und einen Quickcheck auf Verkehrstauglichkeit kostenlos durchführen zu lassen. Lediglich die anfallenden Materialkosten mussten bezahlt werden. Die Räder konnten am Nachmittag und am Abend wieder abgeholt werden. Möglich machte das die Klima- und Modellregion Schwarzatal und das Regionale Mobilitätsmanagement der NÖ Regional im Rahmen der Aktion „Das Schwarzatal radelt“. Unterstützt wurde das Service von der Stadtgemeinde Gloggnitz. Vizebürgermeister und Mobilitätsbeauftragter Erich Santner meinte: „Mit dieser Aktion wird nicht nur die Verkehrssicherheit gefördert, sondern auch umweltfreundliche Mobilität.“ Durchgeführt wurden die Reparaturen von Willi Konlechner vom mobilen Bikeservice.

SV ist Meister der Gebietsliga Süd-Südost 2017/18

Mit einer unglaublichen Saison kürte sich die Sportvereinigung Gloggnitz zum Meister der Gebietsliga Süd Südost 2017/2018.
Über den gesamten Saisonverlauf bestach die Mannschaft durch einen unglaublichen Teamspirit welcher zu jedem Zeitpunkt der Saison, egal ob im Training oder auch im Match, spürbar war.
Im Laufe einer Meisterschaft bestreitet man 26 Spiele - jedes davon ist auf seine eigene Art und Weise besonders. Die Derbysiege gegen Breitenau, die Spiele in Ebreichsdorf (2:5 Auswärtssieg nach 2:0 Halbzeitrückstand) sowie in Kleinneusiedl (5:8 Auswärtssieg nach 3:0 Rückstand) und das entscheidende Finalspiel zum Gewinn des Meistertitels in Krumbach (0:4 Auswärtssieg) stehen am Ende einer unbeschreiblichen Meisterschaft doch nochmal auf einer anderen Stufe.
Das Team wird sich wieder, nach Tagen der Erholung, pünktlich zum Trainingsstart am 9. Juli in unserem wunderschönen Alpenstadion Gloggnitz einfinden und sich akribisch auf das neue Abenteuer „2. Landesliga Ost“ vorbereiten.
Herzliche Gratulation!

Erinnerung: WASSERZÄHLER - SELBSTABLESUNG

Sehr geehrte(r) Wasserbezieher(in)!

Bitte geben Sie Ihren Wasserzählerstand bis spätestens 29. Juni 2018 schriftlich an die Stadtgemeinde Gloggnitz bekannt.

Sollte die Ablesung aus welchen Gründen auch immer nicht möglich sein, wird der Wasserverbrauch in der Höhe des Vorjahres angenommen.

20 Jahre Weltkulturerbe Eisenbahn

Auch die Stadt Gloggnitz war beim Nostalgiefest 20 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Semmeringeisenbahn am 10. Juni 2018 vertreten. Das Fest widmete sich dem 20-jährigen Jubiläum der Ernennung der Semmeringbahn zum Weltkulturerbe. Aus diesem Grund begaben sich alle Semmeringbahngemeinden auf Zeitreise und erschufen ein „ lebendes Museum“.

Sonderausstellung zum Gedenkjahr 100 Jahre Republik

Am 09. Juni 2018 fand die Ausstellungseröffnung „DIE REPUBLIK DEUTSCHÖSTERREICH - Der Rest zwischen Krieg und Frieden“ im Renner Museum statt. Die dramatischen Tage des Kriegsendes, der Republikgründung und der Konstituierung eines neuen Gemeinwesens sind nur einige Inhalte dieser neuen, spannenden Sonderausstellung, welche in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste feierlich eröffnet wurde.

Volksbegehren

 

Derzeit liegen folgende Volksbegehren zur Unterstützung auf:

Volksbegehren – Asyl europagerecht umsetzen – ab 30.01.2018

Volksbegehren - ORF ohne Zwangsgebühren - ab 09.03.2018

Volksbegehren - Für verpflichtende Volksabstimmungen - ab 05.04.2018

Volksbegehren - Faires Wahlrecht - ab 05.04.2018

Volksbegehren - Weniger Fluglärm - ab 18.04.2018

Volksbegehren - Autobahnmaut abschaffen - ab 20.04.2018

Volksbegehren - CETA-Volksabstimmung - ab 25.04.2018

Wahlberechtigten Personen können via Internet mittels einer qualifizierten elektronischen Signatur, oder zu den Amtsstunden der Gemeindeämter und Magistrate, österreichweit Unterstützungserklärungen abgeben.

Hilfe für Flüchtlinge in Gloggnitz

Nach wie vor brauchen wir Geschirr, Kochtöpfe, Besteck, Küchengeräte sowie Haushaltsgegenstände, Teppiche und Vorhänge. Besonders Teppiche haben sich als sehr wichtig herausgestellt, da sie den Boden der Wohnungen etwas wärmer halten. Auch Kinderwägen und Wolle samt Stricknadeln zum Stricken übernehmen wir gerne. Bitte bringen Sie die Sachen zu unserem Lager am Sportplatz (jeden 1. Montag im Monat von 14-16 h) oder vereinbaren Sie einen Termin mit Angelika Wolf unter 0650/4515044.