Stadtamt

Sparkassenplatz 5

2640 Gloggnitz

Gloggnitzer Kulturmittwoch

Der „Gloggnitzer Kulturmittwoch“ ist eine besondere Kulturschiene der Stadtgemeinde Gloggnitz.

Sinn und Zweck dieser Veranstaltungsreihe ist es, mit dem Verlegen der Kulturveranstaltungen auf Mitte der Woche, den Kulturinteressierten die Möglichkeit zu bieten, nicht nur an den üblichen Veranstaltungstagen Kabaretts, Konzerte, Lesungen und andere Events, zu besuchen.

Durch den gewählten Abstand zu den Wochenenden und somit zum „Konkurrenzprogramm“ hofft das Kulturreferat natürlich auch auf wachsenden Zuspruch und steigende Besucherzahlen.

Hervorzuheben ist auch noch, dass der Name und das Sujet „Gloggnitzer Kulturmittwoch“ auch allen anderen interessierten Veranstaltern in unserer Stadt – seien es Vereine, Institutionen oder Betriebe – nach Rücksprache mit dem Kulturreferat zur Verfügung gestellt wird. Einige Veranstaltungen im Herbst zeigen, dass diese Idee zu einem gemeinsamen „Erscheinungsbild“ bereits Anklang findet.

Kartenvorverkauf und nähere Infos unter 02662/42401-20 oder verwaltung@gloggnitz.gv.at

Alle Veranstaltungen finden unter den aktuell geltenden Coronavorschriften statt!


Bevorstehende Termine

ACHTUNG: LEIDER MUSSTE DIE VERANSTALTUNG WEGEN KRANKHEIT ABEGESAGT WERDEN!

20.10.2021 KLANG/BILD - Bilder hören/Musik sehen !Achtung abgesagt!

Das Projekt „KLANG/BILD“ möchte visuelle Eindrücke mit musikalischen Empfindungen verbinden. Es lädt die BesucherInnen ein, über Musik und Fotografien den Ort der Betrachtung zu verändern, um so den unmittelbaren Lebensraum neu wahrzunehmen. Eine Reise durch ein anderes Niederösterreich.

Die schwarz-weiß-Fotografien von Franz Baldauf werden in Form einer Projektion gezeigt, während Roland Batik, Yuko Batik und Tobias Meissl auf eine musikalische Reise durch verschiedene Epochen der Musikgeschichte einladen. Improvisatorische Brücken verbinden die verschiedenen visuellen und musikalischen „Bilder“ immer wieder von Neuem. Roland Batik zählt als Pianist und Komponist seit Jahrzehnten zu den Fixpunkten des heimischen Musikschaffens. Mit Tobias Meissl verbindet Roland Batik bereits eine mehrjährige Zusammenarbeit im Klassik- und Jazzbereich. Für „musik aktuell“ arbeiten die beiden erstmals mit dem Fotografen Franz Baldauf zusammen, der sich mit seinen stimmungsvollen großformatigen Landschaftsbildern weit über die Grenzen Niederösterreichs hinaus einen Namen gemacht hat. Die Pianistin Yuko Batik wird das Ensemble komplettieren.

 

Besetzung

Roland Batik – Klavier

Tobias Meissl – Vibrafon

Yuko Batik – Klavier

Franz Baldauf – Fotografie

19:30

Tickets € 20,-