Stadtamt

Sparkassenplatz 5

2640 Gloggnitz

Lange Nacht der Kultur im Schwarzatal

02.10.2021
Beginn: 17:00 Uhr
Ende: 23:00 Uhr
Veranstalter: Dr. Karl Renner-Museum
Ort: Dr. Karl Renner-Museum, Rennergasse 2, Gloggnitz


Lange Nacht der Kultur im Schwarzatal

Gemeinsam mit den Museen in Neunkirchen, Ternitz und Raglitz tauchen wir wieder in vergangene Zeiten ein. Bei freiem Eintritt können Sie den ganzen Abend lang die teilnehmenden Museen in der Region besuchen.

 

„Die Renner-Villa – ein österreichischer Gedächtnisort zwischen Monarchie und Republik“

Gerade in der Corona-Pandemie stellen sich viele Menschen besorgte Zukunftsfragen. Wie wird es weitergehen? Werden es meine Kinder besser haben können? Können Stabilität und Wohlstand erhalten bleiben? Es ist Zeit mutige Zukunftspläne zu schmieden. Der zuversichtliche Blick nach vorne braucht oft Stärkung aus der Geschichte. Das Renner-Museum versteht sich als Gedenkstätte für den zweifachen Republiksgründer, Staatskanzler und Bundespräsidenten und die bewegte Geschichte der österreichischen Republik. Wir sind der Meinung, dass ein gediegenes Geschichtsverständnis helfen kann, herausfordernde Zeiten gut zu meistern.

Jeweils um 19:00 und 21:00 Uhr leitet Michael Rosecker in einer Kuratorenführung durch die historische Villa von Karl Renner.

 

Das Detailprogramm der Teilnehmer entnehmen Sie bitte den aufliegenden Flyern und den Informationen auf den Homepages.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!